Ausblenden
Ausblenden
Ausblenden
Ausblenden
Ausblenden
Ausblenden
Ausblenden
Ausblenden
Ausblenden
Ausblenden
Ausblenden
Team

Zahnumformung - Smile Makeover

Smile Makeover

Der aus dem angloamerikanischem Raum stammende und sehr populäre Begriff Smile Makeover bedeutet auf Deutsch Zahnumformung oder Zahnumstellung. Das Smile Makeover ist ein Verfahren, mit dem man durch Veneers ein komplett neues Aussehen der Zähne in kürzester Zeit erreichen kann.

Veneers, auch Verblendschalen, Keramikschalen oder Blenden genannt, sind hauchdünne, individuell gefertigte Keramikfacetten, die auf dem sichtbaren Bereich der Frontzähne, selten auch der Seitenzähne dauerhaft verklebt werden, um eine optisch wirkungsvolle Verschönerung des Gebisses oder einzelner Zähne zu erreichen. Dank neuester Verbundmaterialien kann man sie sogar auf alten Kronen und Brücken anwenden. Die Anbringung der Veneers ist eine der schonendsten zahnmedizinischen Verfahren mit sehr schönen Ergebnissen. Für dieses Verfahren gibt es keine Altersgrenzen. Veneers können bei Jungendlichen aber auch bis ins hohe Alter verwendet werden.

Die Keramik Veneers, die erst seit 1983 hergestellt werden, sind mittlerweile dahrt fester Bestandteil der ästhetischen Zahnheilkunde. Eine spezielle Form dieser Veneers sind sogenannte Lumineers. Veneers sind dünn wie Kontaktlinsen und beginnen mit einer Stärke von nur 0,1 mm. Die Veneers werden in der Regel auf dem nicht-beschliffenen Zahn befestigt.


« Zurück zur Übersicht